Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Einmal im Jahr gibt es an Rumäniens Schulen Projektwochen . Die Schüler machen dann zusammen mit ihren Lehrern etwas außerhalb der Schule.

Genovea ist unter anderem Kunstlehrerin . Sie ging mit einer Gruppe Schülern in den Shelter und malte  mit ihnen die kahlen Wände im Shelter bunt an . Dabei wurde natürlich auch immer wieder mit den Hunden gespielt und gekuschelt . Auch so kann man Kindern und jugendlichen die Liebe zu Tieren beibringen.

Vielen Dank an Genovea und ihren Schülern

Der Shelter wird bunt